-

Investitionen und Gebühren


4smile – Haushaltshilfen

   
Einstiegsgebühr: € 1.000,-
mtl. Franchisegebühr in den ersten 3 Monaten: keine
mtl. Franchisegebühr von Monat 4 bis 6: € 125,-
mtl. Franchisegebühr ab dem 6ten Monat: 7% (mind. € 250,-)
Maximale Franchisegebühr pro Standort/Monat: € 500,-
mtl. Marketinggebühr ab dem 4ten Monat: 1,5% (mind. € 50,-)
Investitionskosten (individuell unterschiedlich) ca. € 2.000,-
(alle Preisangaben verstehen sich netto zzgl. der gesetzlichen MwSt)

In der Einstiegsgebühr bereits enthalten ist ein umfangreiches 4smile-Startpaket mit:

  • Handbuch
  • Businessplan
  • Schulung in der Zentrale
  • eigenes Servicegebiet
  • 4smile E-Mail Adresse
  • Nutzung der Website mit eigenem Standorteintrag
  • kostenfreie Kundenhotline
  • Marketing-Vorlagen
  • Vertrags-Vorlagen
  • Protokolle und Formulare zur Ablauf- und Planungsoptimierung
  • Gemeinsame Gewinnung von Kooperationspartnern
  • Vertriebsunterstützung
  • Sonder-Einkaufskonditionen
  • Umsatzgarantie!
  • und vieles mehr.

Wir empfehlen ein Eigenkapital von mind. € 1.000 - € 3.000, da für eine erfolgreiche Existenzgründung weitere Ausgaben und Investitionen, z.B. für Werbung und Gerätschaften, nötig sind und ggf. Rücklagen für die Anlaufphase gebraucht werden. Die genaue Höhe des benötigten Kapitals ist bei jedem Existenzgründer unterschiedlich. Gemeinsam definieren wir Ihren persönlichen Bedarf und sind Ihnen bei der Deckung von zusätzlichem Bedarf gerne behilflich.

Weitere Informationen und Unterlagen lassen wir Ihnen gerne zukommen